StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Norman Jayden & Rei Kurosawa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Norman Jayden

= Drug Addict =

avatar


[RPG-Daten]
: eingeschüchtert
: Unsure
: Narbe an der rechten Wange, abhängig von Triptokain

BeitragThema: Norman Jayden & Rei Kurosawa   Di Dez 07, 2010 12:45 am

Datum : 24. August, 2010
Uhrzeit : 10.50 Uhr
Location : Vor Rei's Haus

Immernoch verwirrt und innerlich aufgewühlt hielt ich das Telefon von Miku in meinen Händen und versuchte mich gedanklich zu beruhigen. Es kann doch nicht so schwer sein mit jemandem ein telefonat zu führen. Naja, ich wünschte es würde auf normaler Basis stattfinden und nicht mit so einer...Hintergrundgeschichte, wie ich sie vor einigen Stunden kreiert hatte. 'Reiß dich zusammen Norman...das ist Kindergarten scheiße die du da abziehst' Ja, ich war ein erwachsener Mann, ich sollte das auf die Reihe bekommen unszwar ohne zu stottern oder...dämlich zu wirken. Kurz schloss ich die Augen, holte nochmal tief Luft und hielt den Hörer an mein Ohr. "...j-ja...?", meldete ich mich unsicher und hätte mich für das erneute Gestotter am liebsten erschlagen. Was wird sie bloß von mir denken? ...das ich ein hoffnungsloser Fall bin, was sonst...



Darkness creeps into daylight; You're leaving. Treasures hidden in our mind; The memories. The time we had was fleeting, the strength is just believing now. The world I know can hate you, the world I know can break you. But as you go remember, I'm by your side.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rei Kurosawa

~Guardian Angel~

avatar


[RPG-Daten]
: Ängstlich und Besorgt
: Maybe...
: kleines Muttermal unter dem rechten Auge

BeitragThema: Re: Norman Jayden & Rei Kurosawa   Di Dez 07, 2010 7:21 pm

Datum : 24. August, 2010
Uhrzeit : 10.50 Uhr

Nervös zupfte ich an einer Haarsträhne herum und bekam nun doch Zweifel ob es so eine gute Idee gewesen war Norman an die Strippe zu holen. Wer weiß ob er es überhaupt war? Im nächsten Moment konnte ich hören wie Miku den Mann ansprach und hörte den Namen zu deutlich. Als ich dann aber seine Stimme vernahm wich die Nervosität und ich freute mich wahnsinnig seine angenehme Stimme wieder zu hören. "Hey...", kam es mir erfreut über Lippen und ich versuchte mich dennoch zu beherrschen, auch wenn ich über das gesamte Gesicht strahlte. "Ich...ich wollte mich bedanken das du während meiner Abwesenheit bei Miku bist. Ich hoffe sie hält dich nicht irgendwie von der Arbeit ab...", immerhin war er viel beschäftigt und ich wusste ja nicht wie viel Zeit er hatte. Von alleine würde er ihr seine Hilfe niemals abschlagen, so gut glaubte ich ihn mittlerweile schon zu kennen. Ich atmete kurz tief durch und begann schnell zum Punkt zu kommen. "Also was ich eigentlich mit dir bereden wollte...ich wollte mich bei dir entschuldigen, wegen dem was ich in der Wohnung gesagt habe. Ich wollte dir keinesfalls zu nahe treten oder dich in irgendeiner Weise bedrängen...", ich setzte kurz aus und versuchte mein wildpochendes Herz zu beruhigen. Wenn das noch lauter schlägt würde er es noch durch das Handy hören! "...ich hoffe einfach du bist mir nicht allzu böse deswegen...", sprach ich dann doch ziemlich kleinlaut da ich irgendwie Angst vor seiner Reaktion hatte. Vielleicht wollte er mich jetzt gar nicht mehr sehen und hatte mich als geisteskranke Irre abgestempelt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Norman Jayden

= Drug Addict =

avatar


[RPG-Daten]
: eingeschüchtert
: Unsure
: Narbe an der rechten Wange, abhängig von Triptokain

BeitragThema: Re: Norman Jayden & Rei Kurosawa   Di Dez 07, 2010 8:47 pm

Datum : 24. August, 2010
Uhrzeit : 10.50 Uhr
Location : Vor Rei's Haus

Gespannt wartete ich auf eine Reaktion ihrerseits, wurde innerlich noch nervöser als zuvor und wollte an meinen Fingern knabbern aber das käme erstens komisch vor Miku und zweitens...könnte sie das knabbernde Geräusch mitbekommen und das ist einfach nur peinlich. Dann erklang ihre zarte Stimme, weshalb ich spürte wie mein Herz einen kleinen Hüpfer machte und die Nervosität von mir abließ...mehr und mehr. "Hallo Rei...", grüßte ich sie ebenfalls, jedoch immernoch mit unsicherer Stimme und kratzte mich im Nacken. Sie bedankte sich dafür, dass ich mich um Miku kümmerte. Naja, es war eigentlich nicht vorgesehen aber...Schicksal? ...Unsinn, an sowas glaubte ich nichtmal. "Kein Ding ich...hätte sie schlecht vor dem abgefackeltem Eiscafè sitzen lassen können...", erklärte ich mich wurde allmählich ruhiger, zumindest stotterte ich mal nicht mehr. Und dann...fing sie an sich bei MIR zu entschuldigen, weshalb ich ein wenig doof aus der Wäsche glotzte und den Kopf schüttelte...auch wenn sie's nicht sieht. "Nein...nein, ich...hab mich dämlich verhalten Rei...und das tut mir leid aber...solche Dinge regle ich nicht gerne per Telefon". Meine Stimme wurde gedämpfter. Eigentlich wurde ich nur ungerne so offensiv und hätte am liebsten abgeschaltet was dieses ganze Theater anging aber...ich konnte nicht anders, ich wollte sie wiedersehen und diese Sache persönlich klären, mein Gewissen reinigen. "Wenn du Zeit hast...kannst du heute Abend bei mir vorbeikommen, ich lade dich ein...", schlug ich ihr vorsichtig vor und wusste wie dämlich das eigentlich war. Innerlich könnte sie immernoch sauer auf mich sein... Jedoch wartete ich einfach mal ihre Antwort ab und spürte mein Herz wieder schneller schlagen.



Darkness creeps into daylight; You're leaving. Treasures hidden in our mind; The memories. The time we had was fleeting, the strength is just believing now. The world I know can hate you, the world I know can break you. But as you go remember, I'm by your side.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rei Kurosawa

~Guardian Angel~

avatar


[RPG-Daten]
: Ängstlich und Besorgt
: Maybe...
: kleines Muttermal unter dem rechten Auge

BeitragThema: Re: Norman Jayden & Rei Kurosawa   Mi Dez 08, 2010 12:04 am

Datum : 24. August, 2010
Uhrzeit : 10.50 Uhr
Location : Vor Williams Haus

Als Norman das Eiscafé erwähnte horchte ich auf und erinnerte mich an die vergangenen Stunden. Die Zeit mit ihm war wirklich schnell vergangen und so gut unterhalten hatte ich mich auch schon lange mit niemanden mehr. Er war dann wohl bestimmt dort gewesen wegen der Spurensuche, zumindest hatte er sowas erwähnt. Es war wirklich beruhigend zu wissen das Miku bei ihm und nicht einem dahergelaufenen Fremden war, denn wenn ich hier jemanden vertraute dann ihm. So einen selbstlosen und aufrichtigen Menschen begegnete man nich oft und er hatte mich in den paar Stunden wirklich schwer beeindruckt. "Danke, ich werde mich auch beeilen versprochen...", sagte ich einfach kurz angebunden um ihn nicht allzu lange aufzuhalten. Mein Gegenüber wirkte peinlich berührt von meiner Entschuldigung weswegen ich mich doch wieder etwas versteifte, jedoch gleich wieder locker wurde als er meinte das es ihm leid tat. Er schien es auch erhrlich zu meinen und mich nicht einfach mit einem `Jaja, sorry...´ abspeisen. Im nächsten Moment machte mein Herz auch schon einen kleinen Freudentanz als er meinte das nicht am Telefon klären zu wollen, sondern das er mich zu sich einlud. Wären meine Ohren nicht im Weg wäre mein Grinsen wohl um den ganzen Kopf gegangen wobei ich leicht rumhüpfte. Er war also nicht böse auf mich und wollte das persönlich klären, was ich als sehr gutes Zeichen empfand. "Wenn es dir keine Umstände bereitet, gerne.", antwortete ich mit sanfter Stimme und war nun weitesgehend beruhigt. Mir selbst war es ebenfalls lieber solche Dinge persönlich zu regeln, denn per Handy war mir das einfach zu unpersönlich. "Dann....bis heute Abend Norman...", verabschiedete ich mich um ihn nicht länger aufzuhalten wobei meine Stimme ungewöhnlich liebevoll wurde. Am liebsten hätte ich noch irgendwas gesagt, weiterhin seiner Stimme gelauscht denn es fiel mir doch irgendwie schwer den roten Knopf zu drücken, wozu ich mich aber doch nach wenigen Augenblicken durchringen konnte. `Vielleicht hab ich ja doch ein bisschen Glück...´ mit diesem Gedanken und einem strahlenden Lächeln tappste ich wieder in das Haus zurück...

Back to William´s privates Laboratorium
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Norman Jayden

= Drug Addict =

avatar


[RPG-Daten]
: eingeschüchtert
: Unsure
: Narbe an der rechten Wange, abhängig von Triptokain

BeitragThema: Re: Norman Jayden & Rei Kurosawa   Mi Dez 08, 2010 9:38 am

Datum : 24. August, 2010
Uhrzeit : 10.50 Uhr
Location : Vor Rei's Haus

MIttlerweile wurde ich wieder ruhiger, versuchte meine angespannte Stimme zu senken und normal zu wirken, sonst denkt sie noch, ich drehe hier vollkommen am Rad während sie mit mir spricht. 'Zu auffällig sollte ich nun doch nicht sein...' Jedoch wollte ich ihr offen zeigen, dass es mir inständig leid tat, wie das alles vor einigen Stunden abgelaufen war und ich...so nicht mit jemandem auseinander gehen will. Als sie sagte, sie würde sich beeilen, schmunzelte ich innerlich. "Kein Stress ich...hab noch ein bisschen Zeit also kann sie ohne Bedenken bei mir bleiben", versuchte ich sie ein wenig zu beruhigen, auch wenn sie nicht wirklich aufgebracht wirkte aber...des Stresses wegen, denn sie sich sicherlich machen würde. Bis zum Nachmittag hatte ich schließlich noch Zeit, dann sollte ich auf dem Revier auftauchen und mich durch die Arbeit wühlen. Wegen ihrer Antwort auf meine Einladung musste ich erneut schmunzeln. "Das macht mir sicherlich keine Umstände...wir sehn uns dann...", verabschiedete ich mich nun ebenfalls und seufzte erleichtert, als ich auflegte. Mein Herz pochte immernoch ziemlich stark aber dafür...konnte ich immerhin ein wenig mein Gewissen erleichtern, auch wenn ich...irgendwie Angst vor dem Treffen hatte...warum auch immer.

[Back to Rei's Wohnung]



Darkness creeps into daylight; You're leaving. Treasures hidden in our mind; The memories. The time we had was fleeting, the strength is just believing now. The world I know can hate you, the world I know can break you. But as you go remember, I'm by your side.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Norman Jayden & Rei Kurosawa   

Nach oben Nach unten
 

Norman Jayden & Rei Kurosawa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Wäre gut zu wissen...
» Emiko Kurosawa
» Plottracker Jayden
» Jayden Sanders
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: ♦ TELEFONATE & SMS-