StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Bäckerei 'Frisch & Knusprig'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chris Redfield

~ Mr. Bombastik ~

~ Mr. Bombastik ~



[RPG-Daten]
: Beruhigt
: Nou
: Etwas kräftiger (aber nicht so wie in RE5 x_x)

BeitragThema: Bäckerei 'Frisch & Knusprig'   Do Nov 17, 2011 5:13 pm

~~ Eine kleine Eckenbäckereim, die allerlei Dinge bietet. Angefangen bei frischen Brötchen in verschiedenen Varianten bis hin zu Leckereien wie Torten, Nussecken, Schneckennudeln usw. Hier gibt es eigentlich alles, was das Herz am Morgen oder generell im Verlaufe des gesamten Tages begehrt, zu jeder Uhrzeit.

Neben der Theke befinden sich auch noch kleine Tische, an die man sich setzen kann um gleich an Ort und stelle zu essen ~~


*And it finds me, the fight inside is coursing through my veins*

*And without you, the fight inside is breaking me again!*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katara Erows

*Ice Princess*




[RPG-Daten]
: Neugierig. Auch wenn sie immer noch ziemlich mit ihrer Schüchternheit zu kämpfen hat.
: Nein. Ihre Interessen liegen ganz woanders. Wobei es aber durchaus süße Jungs an der Schule gibt~
: Sie trägt ihre alltäglichen Klamotten, bestehend aus Shirt und Rock, als auch ihre gestreiften Overknees. Zwischen ihren Lippen befindet sich ein Lutscher und über ihre Schulter hängt ihre Umhängetasche mit ihren Schulsachen.

BeitragThema: Re: Bäckerei 'Frisch & Knusprig'   Mo Sep 07, 2015 8:22 pm

cf: Internat 'Black Heart'

Ein leises Klingeln ertönte als das Mädchen mit dem fliederfarbenen Haar die Tür zur Bäckerei öffnete, welche sie nach einer relativ kurzen Suche in der Stadt gefunden hatten. Augenblicklich schlug ihr der Geruch von frisch gebackenem Brot, Süßspeisen und heißem Kaffee in die Nase, was sie wohlig aufseufzen ließ. Sie liebte diesen Geruchsmix. Aber wer tat das nicht? Zumindest konnte sich Katara nicht vorstellen das jemand ungern in eine Bäckerei oder Konditorei ging. Es sei denn man war Veganer oder hatte eine der vielen verschiedenen Lebensmittelallergien. Sayuki ebenfalls die Tür aufhaltend, wartete die Schülerin bis auch ihre Klassenkameradin den kleinen Laden betreten hatte und ließ hinter ihr die Tür wieder ins Schloss fallen. Der Laden war nicht groß, doch wirkte er von der Einrichtung her sehr einladend und gemütlich. Fast ein bisschen 'Tante Emma'' – Mäßig. Doch genau das war es, dass Katara gefiel. Kleine Ramschläden und Supermärkte. Auch Bäckereien zählten dazu, so wie diese hier zum Bleistift. Die Theke rechts von ihnen bot allerhand Brötchen, Laugenstangen und Brezeln, gefolgt von Süßwaren wie Quark- und Apfeltaschen, Nussschnecken, Kirschstreusel, Rahmtaler und vieles mehr. Hinter der Theke stand die Bedienung welche sie freundlich grüßte und hinter dieser waren Regale an der Wand, in welchem sich die verschiedenen Brotleiber befanden. Der Anblick genügte um der Eisdämonin den Verdacht zu geben, dass diese Bäckerei noch alles selbst anfertigte.Wie sie darauf kam konnte sie beim besten Willen nicht sagen. Wohl einfach Intuition. Das junge Mädchen hielt inne und begab sich in eine nachdenkliche Körperhaltung. Dabei verschränkte sie einen Arm um ihre Brust, wohingegen sie die andere Hand auf dieser abstützte und sich so mit ihrem Zeigefinger gegen die Wange tippte. Das Gesprächsthema rund um Schule, Hobbyraum und Bücher war für den Moment vergessen, denn nun hatte Katara's Magen eindeutig das sagen. Süß oder Deftig? Die fertig belegten Brötchen sahen nämlich auch irrsinnig lecker aus und für den Preis welchen der Laden dafür verlangte waren sie richtig gut belegt.

Eins war zumindest mal sicher: „Einen Latte Macchiato bitte.“, gab die Schülerin nun ihre erste Bestellung auf. Ein Morgenmensch war sie keinesfalls. Sie zählte eindeutig zu den Nachtaktivisten, besonders jetzt im Sommer, wo die Temperaturen für die Eisdämon schier unerträglich heiß wurden. Zu dumm das man die Schule tagsüber absolvieren musste, aber wie sagte ihr Vater so schön? SSKM = Selbst Schuld Kein Mitleid. Hätte sich das junge Mädchen vor sechs Monaten im Griff gehabt und nicht einen ihrer Mitschüler beinahe auf ewig in Eis eingeschlossen, hätte ihr werter Herr Papa keinen Tobsuchtsanfall gehabt und Katara in seiner Wut in den Süden verfrachtet. //Hier ist es zum Glück nicht ewig Sommer.// Oh ja, sie würde es feiern wenn der Herbst endlich einzug hielt und die Temperaturen endlich niedriger werden würden. Doch schwiff sie gedanklich ziemlich weit vom Thema ab und reagierte von daher erst bei der zweiten Nachfrage der Bedienung was sie denn sonst noch haben wollte. „Ich nehme noch ein belegtes Brötchen und eine Apfeltasche.“, beendete sie ihre Bestellung und war somit auch fertig. Alles würde sie auf einmal ohnehin nicht essen. Die Apfeltasche war als Zwischensnack für den Unterricht gedacht. Die gute Frau begann alles liebevoll aber schnell auf einem Tablett zusammen zu richten, nachdem sie gefragt hatte ob sie es denn mitnehmen oder im Laden Essen wollten. Katara blickte darauf hin kurz zu Sayuki, unschlüssig was sie nun antworten sollte. Allerdings wäre es doch schwachsinn wenn sie den ganzen Weg hierher gelatscht waren nur um gleich darauf wieder zurückzukehren oder? Sie hatten noch genug Zeit bis der Unterricht anfing, weshalb die Schülerin einfach mal ganz frech verneinte und ihr bestelltes Essen keine drei Minuten später in den Händen hielt. Nun war es an der Schwarzharrigen sich ihr Frühstück zusammen zu stellen. Ob sie wohl eher eine Naschkatze war? Die Eisdämonin tippte zumindest drauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Bäckerei 'Frisch & Knusprig'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Frisch verlassen - ex will mich als Kumpel behalten
» [Itzehoe] Regional Nord 2015 - 09.+10.Mai
» Frisch von der Flugschule
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: ♦ RACCOON-STADTBEZIRK :: ♦ RACCOON-SÜD-