StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Carlos Oliveira

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Carlos Oliveira   Fr Sep 23, 2011 11:03 pm

.............*Oliveira
Carlos*.............



Nachname: Oliveira
Vorname: Carlos
Spitzname: Carlito, Carl, Charlie
Geburtstag: 24.04.
Alter: 23
Rasse: Mensch
Beruf: ehemals Söldner (bewarb sich in New Raccoon als Cop)
Geschlecht: männlich
Gesinnung: hetero
Stand: Single


Statur: Er ist durchtrainiert und sportlich gebaut. Er hat nicht zu viele Muskeln und auch nicht zu wenig.
Körpergröße: 1,83 m
Gewicht: 82 kg
Allergien/Krankheiten/Medikamente Er leidet gelegentlich unter Schlaflosigkeit, die durch Albträume ausgelöst werden. Diese hat er aufgrund seiner Erlebnisse als Söldner und dem Vorfall von Raccoon City.


Geburtsort: Rio de Janeiro, Brasilien, Südamerika
Familie: keine (Carlos wuchs in einem Waisenhaus in Rio auf)
Vergangenheit: Carlos wurde in Rio de Janeiro, Brasilien geboren. Dort wuchs er in einem Waisenhaus auf. Mit 14 Jahren verließ er dieses jedoch und verbrachte den Rest seiner Jugend in den Straßen Rios. Durch Verbindungen zu verschiedenen Straßengangs, wurden bald jedoch erste Söldner-Einheiten auf Carlos aufmerksam. Er arbeitete schließlich für einige und war sogar in Guerillakriegen im südamerikanischen Kontinent beteiligt. Die Verbindung eines ehemaligen Arbeitgebers von Carlos zur Mafia, kostete ihm sogar beinahe das Leben. Er überlebte allerdings eine Säuberungsaktion der Regierung. Als Einziger wohl gemerkt. Nach diesem Vorfall versuchte er ins Ausland zu fliehen. Eine Grenzpatroullie konnte ihn im Gebirge allerdings abfangen und verhaften. Er saß mehrere Wochen in Einzelhaft und wurde sogar zum Tode verurteilt. Doch wie durch ein Wunder wurde er von einem Sicherheitsexperten der Umbrella Corporation freigekauft. Dieser verpasst ihm eine neue Staatsangehörigkeit und verschaffte ihm ein neues Leben im Dienste des Konzerns. Carlos trat dem Umbrella Biohazard Countermeasure Service (U.B.C.S.) bei.
Nachdem der T-Virus in Raccoon City ausbrach, wurde Carlos, als Mitglied des Delta Platoons / Alpha Squad, in die Stadt entsandt, um mögliche Überlebende zu retten und aus der Stadt zu evakuieren. Als seine komplette Einheit fast ausgelöscht worden war, traf er auf Jill Valentine. Gemeinsam mit ihr und seinen beiden anderen Teamkollegen, dem Platoon-Leader Lieutanant Mikhail Victor und Squad-Leader Sergeant Nicholai Ginovaef, versuchte er schließlich die Stadt zu verlassen. Nachdem seine beiden Kollegen jedoch getötet bzw. verschwanden und Jill mit dem T-Virus infiziert und schwer verletzt wurde, war er kurze Zeit auf sich alleine gestellt. Im Krankenhaus von Raccoon schaffte er es jedoch Jill das Heilmittel zu beschaffen und rettete ihr noch rechtzeitig das Leben. Danach kämpften die beiden noch verbissen weiter gegen Nemesis, einer B.O.W. von Umbrella. Sie besiegten ihn schließlich und konnten noch rechtzeitig die Stadt vor der nuklearen Explosion mit einem Helikopter verlassen.
Carlos tauchte nach diesem Zwischenfall unter. Er verließ Umbrella und die Vereinigten Staaten. Seine Spur verlor sich wieder in Südamerika, wo täglich damit rechnen musste, dass ihn Auftragskiller im Namen Umbrellas erledigen wollten. Doch Carlos hatte Glück. Umbrella hatte größere Probleme und so versteckte sich Carlos nicht all zu lange und kehrte in die USA zurück. Eine gewisse Zeit lebte er in der Nähe von Los Angeles, aber sein Weg führte ihn wieder nach New Raccoon. Er wollte den Menschen helfen die Stadt wieder aufzubauen und dafür sorgen, dass so etwas wie damals nicht noch einmal passieren könnte. Er bewarb sich daraufhin als Cop beim neuen RPD, um endlich für die richtige Seite, die gute Seite, arbeiten zu können.



Besondere Merkmale: Carlos hat einen spanischen bzw. portugiesischen Akzent aufgrund seiner Herkunft. Diesen benutzt er meist noch stärker um beim weiblichen Geschlecht punkten zu können.
Kleidungsstil: Er ist meist sportlich gekleidet. Ein T-Shirt und eine Jeans. Eine Sonnenbrille trägt er neuerdings auch etwas öfter.
Bild:
Spoiler:
 


Charaktereigenschaften: Auf den ersten Blick scheint Carlos leichtsinnig und unzuverlässig zu sein. Aber man täuscht sich schnell in ihm. Er ist ein warmherziger und mitfühlender Mensch mit einem starken ausgeprägten Gerechtigkeitsgefühl. Er ist ein Teamplayer, der mehr auf seine Kameraden acht gibt als auf sich selbst. Er hat immer einen Scherz auf Lager. Lediglich seine Jugend ist für den letzten Rest an Unreife und Verletzlichkeit in seinem Leben verantwortlich. Er lässt sich gern von anderen Dingen ablenken, ist manchmal sehr selbstverliebt und überaus von sich überzeugt.
Mag:
- hübsche Frauen
- Waffen (hauptsächlich Modelle aus dem ehemaligen Ostblock)
- Autos
- Menschen zu helfen
- Pizza
- warmes Wetter
Mag nicht:
- kaltes Wetter
- Lügner
- amerikanische Waffen
- Drogen
- Zombies
- Umbrella
Interesse: Carlos möchte unbedingt ein neues unbeschwerliches Leben führen, in dem er den Menschen helfen kann.
Desinteresse: Carlos möchte nie wieder ein Leben als Söldner führen. Und er möchte sich schon gar nicht mehr von irgendjemandem als Marionette benutzen lassen.
Lieblingsessen:
- Pizza
- Nudeln
- verschiedene Salate


Inventar: Carlos hat seine alte Ausrüstung von Umbrella behalten. Einzig und allein die Uniform wurde entsorgt. Aber in seinem Kleiderschrank liegt immer noch das alte Sturmgewehr und die EAGLE 6.0
Stärken:
- warmherzig
- mitfühlend
- Teamplayer
- witzig
- selbstbewusst
- motiviert
Schwächen:
- selbstverliebt
- ein wenig unreif
- lässt sich gern ablenken
- Albträume
- verletzlich
- manchmal noch etwas zu naiv

Besondere Fähigkeiten:
- Experte für Waffensysteme aus dem ehemaligen Ostblock
- guter Fahrer und Pilot
- starker Überlebenswille
Wünsche/Ziele/Hoffnungen: endlich ein normales Leben führen zu können und den Menschen helfen zu können

Regeln gelesen? ja
Wie bist du auf das Forum gekommen? hier und da ein paar Klicks ^^ schon war ich da
Wer ist auf deinem Avatar zu sehen? Carlos Oliveira

Zweitcharas: nein


Zuletzt von Carlos Oliveira am Sa Sep 24, 2011 5:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Norman Jayden

= Drug Addict =

avatar


[RPG-Daten]
: eingeschüchtert
: Unsure
: Narbe an der rechten Wange, abhängig von Triptokain

BeitragThema: Re: Carlos Oliveira   Sa Sep 24, 2011 3:55 pm

Okeh, bin so vollkommen einverstanden mit dem Stecki^^
Allerdings würde ich dich bitten noch Absätze zwischen den Stichpunkten zu machen, sprich 'Mag/Mag nicht usw.' damit das nicht alles so gequetscht aussieht xD

Dann bist du auf alle Fälle angenommen ;]



Darkness creeps into daylight; You're leaving. Treasures hidden in our mind; The memories. The time we had was fleeting, the strength is just believing now. The world I know can hate you, the world I know can break you. But as you go remember, I'm by your side.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

Gast

avatar


BeitragThema: Re: Carlos Oliveira   Sa Sep 24, 2011 5:12 pm

*UPDATE*
Nach oben Nach unten
Norman Jayden

= Drug Addict =

avatar


[RPG-Daten]
: eingeschüchtert
: Unsure
: Narbe an der rechten Wange, abhängig von Triptokain

BeitragThema: Re: Carlos Oliveira   Sa Sep 24, 2011 6:16 pm

Oke doke, ist in Ordnung so! xD

- ANGENOMMEN -



Darkness creeps into daylight; You're leaving. Treasures hidden in our mind; The memories. The time we had was fleeting, the strength is just believing now. The world I know can hate you, the world I know can break you. But as you go remember, I'm by your side.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Carlos Oliveira   

Nach oben Nach unten
 

Carlos Oliveira

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: ♦ THE LOST ONES-