StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Tsukumo Murasame

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast

Gast




BeitragThema: Tsukumo Murasame   Do Mai 27, 2010 10:32 pm

Allgemein


Nachname: Murasame
Vorname: Tsukumo
Spitzname: Tsu, kumo
Geburtstag: 11.11.
Alter: Fast 200 Jahre aber äußerlich sind es nur 18 Jahre
Rasse: Vampir
Geschlecht: Männlich
Gesinnung: Hetero
Stand: Single

Körperdaten
Statur: gut gebaut, sportlich, muskulös und fit
Körpergröße: 1, 76
Gewicht: 64 kg

Leben

Geburtsort: Auf ner Insel im Osten. Nicht wirklich reiche Gegend, eher sehr arm

Familie: über die Eltern ist alles unbekannt, sie sind irgendwann einfach spurlos verschwunden aber er hat noch seine Stiefschwester Touko, mit der er sich prima versteht und fast immer abhängt.


Vergangenheit: Tsukumo wurde im Osten auf einer kleinen und armen Insel geboren. Das Leben dort war nicht gerade einfach, zumahl er bald bemerkte, dass er nicht ganz normal war. Seine Mutter verschwand irgendwann einfach und alles was übrig blieb war ein Bett voller Blut. Er boxte sich regelrecht durch`s Leben, zusammen mit seiner Stiefschwester Touko, die ihm sehr wichtig ist. Sie war zwar die ältere, dennoch versuchte er immer für sie da zu sein. Mit 16 verließ er dann die Insel. Touko konnte nicht mitkommen, da ihre Schwester schwer erkrankte und sich jemand um sie kümmern musste. Es war eine sehr schmerzvolle Trennung aber dennoch heilte die Zeit einen Teil der Wunden, wenn auch nie wirklich. Vielleicht war es aber auch besser so, denn er wollte es nicht riskieren, dass Touko erfahren würde, was er wirklich war, ein Vampir.

Zu dieser Zeit, als er nach New York zog, musste er dem Drang immer mehr widerstehen, andere anzufallen und deren Blut zu trinken. Allein der Geruch von frischem Blut reichte schon, um seine Sinne durchdrehen zu lassen aber bis jetzt war er immer stark genug zu widerstehen. Durch Bekanntschaften kam er dann zu den Bluttabletten, welche er regelmäßig schluckt um die Gier zu stillen. New York stellte sich allerdings nach einiger Zeit als Fehlplatz heraus, denn es war mehr als nur teuer und das Geld reichte nicht aus für Schule. Tsukumo stand vor einer kleinen Krise, behielt aber dennoch, wie immer einen kühlen Kopf. In den 2 Tagen, in denen er auf einer Bank geschlafen hatte, bemerkte er eine weitere Fähigkeit. Es besaß die Fähigkeit mit Tieren zu kommunizieren und ihre Gefühle auszumachen, so wie Gedanken. Ein ganzer Schwarm von Kleinvögeln saß bei ihm und er fütterte sie, was die Blicke der Zivillisten auf ihn zog und sie nicht mehr aus dem Gaffmodus kamen. Als er dann mit 18 von New Raccoon erfuhr und den dortigen Erignissen, beschloss er kurzerhand hinzureißen. In New York hielt ihn nichts mehr und eine neue Stadt wäre sicher interessant so wie spannend für ihn, ganz besonders wegen den ganzen Gerüchten. Genug Geld hatte er nun auch zusammengespart, durch einen Aushilfsjob bei einem Freund und nun sucht er nach einer Schule, um sein Wissen zu erweitern und seine Zukunft zu sichern. Vielleicht würde er nun endlich mal Glück haben und ein neues Leben beginnen können...


Aussehen

Besondere Merkmale: weiße Haare, gefühlskalter Blick und Vampirszähne

Kleidungsstil: Tsukumo steht auf lässigen Stile. Er kleidet sich zwar auch recht oft elegant, grade eben auch wegen der Schule aber ansonsten hat er auch gerne mal nur Hemden an, gemütliche Jeans und Cucks. Er kann es überhaupt nicht leiden, wenn die Hemden bis nach oben zugeknöpft sind, weswegen er immer die ersten 2-3 Knöpfe offen lässt.


Bild:

Spoiler:
 

Eigenschaften

Charaktereigenschaften: Tsukumo ist eher der ruhige Typ und sagt meistens nur was wenn er gefragt wird oder es was wichtiges gibt, dass er loswerden muss. Damals war es anders, da war er sehr aufgeweckt und meist sogar hyperaktiv aber mit der Zeit wurde er immer verschwiegener. Vielleicht will er es auch einfach nicht riskieren, zu viel von sich preiszugeben und lebt im mysteriösen. Doch trotz der leicht kühlen und desinteressierten Art ist er ein netter und verständnisvoller Kerl, den man besser kennenlernen muss, um ihn zu verstehen. Er hat eine sehr große Eigenart, die nicht jeder kapiert aber es für ihn etwas vollkommen verständliches ist und er sich nichts dabei denkt. Wenn es um Familie oder Geliebte Menschen geht, würde über Leichen gehen.

Mag:

+ schönes Wetter
+ Tiere
+ Chips
+ seine Stiefschwester Touko
+ Blut
+ Natur
+ Ruhe
+ seine Pistole Knell

Mag nicht:

- nervige Leute
- Trennungen
- Umweltverschmutzer
- ständigen Blutdurst
- einsames dahinvegetieren
- nachdenken
- Ignoranz

Interesse: Seine größte Intresse gilt der Natur und den Tieren, da sie sowas wie eine Familie für ihn wurden. Sowas, was er nie hatte auch wenn das für andere dämlich und unverständlich klingen würde. Außerdem wurde seine Neugierde auch sehr für Übersinnliches geweckt, wie Dämonen und andere Kreaturen. So fühlt er sich nicht ganz so abartig und fremd im Körper...er ist fest davon überzeugt, noch andere Wesen wie ihn zu treffen.

Desinteresse: Alles was mit coolen, hippen Sachen zutun hat, wie es eben so ist an Schulen und in Gangs. Tsukumo ist nicht wirklich der Typ, der viel Wert auf ein Image legt, Angeberei und der ganze Kram. Da sucht er gerne mal das weite und wimdet sich lieber anderen, sinnvolleren Dingen wie Tiere füttern xD

Lieblingsessen: Chips *-* Und Pommes, ja frittierte Chips...äh Kartoffeln

Sonstiges

Inventar: Bluttabletten, Handy und seine Pistole Knell die er immer gut versteckt


Stärken:

+ seine Vampirsform, die er allerdings weniger gern annimmt
+ Optimist
+ schnelligkeit
+ exorzistische Kräfte
+ gelassenheit
+ immun gegen Sonnenlicht

Schwächen:

- Blutdurst
- Gefühle
- Verluste
- Unsicherheit
- Streit
- Chips

Besondere Fähigkeiten: Tsukumo ist ein Vampir der Klasse B aber nicht wirklich stolz drauf. Er versucht es so gut wie möglich zu vermeiden, dieser Seite an sich freien Lauf zu lassen, auch wenn ihn die Fähigkeiten um einiges stärker und schneller werden lassen. Sein Gehör und das Gespür werden um das doppelte besser. Mit der Zeit hat er auch eine gewisse Immunität gegen Sonnenlicht aufgebaut und kann sorgenlos am Tag unterwegs sein auch wenn es nicht zu lange sein sollte. Zusätzlich kann er mit der Tierwelt kommunizieren, er hat sozusagen 'den grünen Daumen' xD Er spürt die Gefühle und Gedanken von den Lebewesen und kann somit auch besser erfahren, was außerhalb so abgeht. Mit seiner Pistole Knell kann er Energieschüsse abfeuern, die exorzistische Kräfte haben und Dämonen austreiben bzw. dunkle Wesen vernichten können. Im groben ist er vollgepumpt mit verschiedenen Fähigkeiten und die meisten kennt er selbst noch nichtmal.

Regeln gelesen? Jaa

Zweitcharas: Nathan Drake
Nach oben Nach unten
Nero

>> Smokin' Sick Style <<




[RPG-Daten]
: Let's rock!
: Nicht sicher...
: Weiße Haare, Eisblaue Augen und rechter, einbandagierter Arm.

BeitragThema: Re: Tsukumo Murasame   Sa Mai 29, 2010 2:16 pm

Schön ausführlich *-* Gefällt mir, bist angenommen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Tsukumo Murasame

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: ♦ THE LOST ONES-